Matrix 4: Resurrections – Film und beste Analyse der Matrixfilme in Deutsch

Den ganzen Film Matrix 4: Resurrections findet man bereits in den sozialen Medien, auch in der deutschen Version. Zum Beispiel auf telegram in privaten Gruppen und Kanälen. Wer telegram noch nicht hat, sollte es direkt von telegram.org herunterladen. Auch die Smartphone-Versionen, denn über die Stores bekommt man Versionen, welche nicht zensurfrei sind.  Mein telegramlink lautet https://t.me/walterpanhuber. Schreib mir über diese PN, dann füg ich dich zur privaten Gruppe dazu.

Eine sehr gute deutsche Analyse habe ich beim Youtube-Kanal “Der rosarote Panzer” gefunden.

Wache Menschen und solche, die bereit sind aufzuwachen, finden eine hervorragende Analyse von Matrix 4 in obigen Video. Sie ist nicht zu lang und geht auch auf die vorherige Matrix-Trilogie ein.

Kennt man die “Naturgesetze”, dann versteht man auch die Matrix-Filme. Wenn nicht, dann findet man Matrix 4 mit großer Wahrscheinlichkeit mies. Ersteren kann ich auch empfehlen, sich meine Seite “Das Ende der Lügen” anzusehen. Will jemand die Naturgesetze kennenlernen, findet er auch die besten Zugänge auf dieser Seite.

Die Matrix-Trilogie wurde auch von Tilman Knechtl schon früher analysiert. Ist umfangreicher, aber noch besser.

Tilman Knechtl hat auch mit der Analyse von Matrix 4 begonnen. Hier der 1. Teil:
https://www.youtube.com/watch?v=s9abxTUK3NY

Landesverrat und Hochverrat

Es ist fast ein Jahr vergangen seit ich den Beitrag “§258 StGB Fremde Macht und Österreich in den Jahren 2020/21” geschrieben habe. In diesem Jahr hat sich am Landesverrat wenig geändert, nur unser Wissen über die Hintergründe hat sich gewaltig ausgeweitet. Inzwischen sind die Verbrecher nicht nur Landesverräter, ihre Taten überschreiten sogar den Hochverrat am eigenen Volk. Es sind klare Verbrechen gegen die Menschlichkeit.

Der satanische Blitz

Man fragt sich unvermittelt wie kann es möglich sein, dass Leute  wie Beate Meindl-Reisinger von den Neos, Werner Kogler von den Grünen oder auch langjährige Abgeordnete der ÖVP, so mir nichts dir nichts, Landesverrat und Hochverrat am eigenen Volk begehen? Wurden diese Leute von einem satanischen Blitz getroffen, der ihnen jegliche Vernunft geraubt hat?

Versuch des Landesverrat durch die SPÖ

Der erste ähnliche Versuch aus dem Jahr 2009, den ich im Artikel “Jane Bürgermeister” beschrieben habe, lässt zumindest erahnen warum die SPÖ so vehement am Landesverrat und Hochverrat beteiligt ist.  Die damals von  der Jornalistin Jane Bürgermeister angezeigten Personen waren Werner Faymann und der Gesundheitsminister Stöger. Die Spitze der heutigen SPÖ stammt vom gleichen Stall aus Wien. Aber warum machen alle anderen SPÖ-Abgeordneten mit? Und die Gewerkschaften? Sie verraten, ebenso mir nichts dir nichts, ihre eigenen Mitglieder.

Umkehr der FPÖ – Die einzige Partei im Parlament ohne Beteiligung am Hochverrat

Eine weitere  Frage wäre die zur FPÖ. Warum hat der heutige Obmann Herbert Kickl seine Angst überwunden? Er war im Frühjahr 2020 einer der ersten, die einen Lockdown gefordert haben. Warum hat ihn dieser satanische Blitz nicht getroffen? Die Abgeordneten der FPÖ sind die einzigen, die noch ihren Verstand benutzen.

Wir wissen inzwischen auch, dass die Pandemie erst durch die “Impfungen” entstanden ist. Die Zahlen sind kein Geheimnis. Weltweit steigt die Übersterblichkeit in Korrelation mit der “Durchimpfungsrate”. Dies spricht die FPÖ zwar schon durch den Abgeordneten Hauser an, aber Herbert Kickl ist noch nicht so deutlich. Er wird aber trotzdem am Ende dafür sorgen, dass in Österreich deutlich weniger Menschen sterben als im Nachbarland Deutschland. Trotzdem wird die Opferzahl gewaltig sein.

ÖVP und die dunkelste Zeit

In Wien wurde dieses Jahr ein Zahnarzt wegen Verharmlosung des Nationalsozialismus verurteilt, weil er die Coronadiktatur mit der damaligen Zeit  verglichen hatte. Obwohl dieses Urteil natürlich völlig widersinnig ist, ist der Vergleich dennoch falsch. Der korrekte Vergleich zur heutigen Zeit ist nicht die Zeit vor 80 Jahren, sondern die Zeit vor 90 Jahren.

Im Artikel “ÖVP-CSP-CV” habe ich dies schon einmal erläutert, die 1. Republik Österreich wurde nicht von der NSDAP zerstört, sondern von der CSP. Und das ist die Vorgängerpartei der ÖVP. Alle Abgeordneten des Parlaments wurden ja förmlich mit der Nase darauf gestossen, als der Bundespräsident den neuen Innenminister angelobte. Dieser Gerhard Karner ist Betreiber eines Museums, das dem letzten Kanzler der CSP gewidmet ist.

Die Täter kommen teilweise sogar aus den gleichen Familien, wie die Täter der damaligen Zeit. Wenn die Abgeordneten der anderen Parteien die Fakten des aktuellen Geschehens schon nicht begreifen können (oder wollen), ist es kein Wunder, wenn sie diesen historischen Zusammenhang auch nicht wahrnehmen.

§258 StGB – Landesverräterische Fälschung von Beweisen für eine fremde Macht

Nun ist neben §258 StGB auch der §242 StGB voll und ganz erfüllt. Wir  kennen inzwischen die fremde Macht, sowie die handelnden Personen, die sich des Hochverrat schuldig gemacht haben.

An oberster Stelle steht natürlich der Bundespräsident. Er dürfte derartige Verfassungsbrüche niemals zulassen. Am ehemaligen Bundeskanzler Sebastian Kurz ist der Hochverrat am deutlichsten zu erkennen, denn er hat sich direkt bei der fremden Macht als Mitglied beworben. Diese fremde Macht ist kein fremder Staat, sondern ein Konglomerat aus überstaatlichen Organisationen. Eine davon ist die “Young Global Leaders”,  welche direkt dem Gründer des WEF Klaus Schwab unterstellt ist. Die Bewerbung von Kurz wurde angenommen und er wurde von dieser Organisation ausgebildet. So wie vor ihm bekannte Personen, wie Angela Merkel und Bill Gates, die beide zur ersten Generation der “Young Global Leaders” gehören.

Alle Daten und Fakten sind bereits jetzt voll einsehbar. Die deutsche “Stiftung Corona Ausschuss” hat alles gesammelt und dokumentiert, sodass nach diesem Krieg gegen die  Völker alle Schuldigen zur Verantwortung gezogen werden können. Ausreden wie Clubzwang oder Gehorsam gegenüber Vorgesetzten werden dann keine Rolle mehr spielen.

Wer zum Jahresende 2021 immer noch glaubt, dies sei völlig anders, der  sollte sich den Text der kürzlich beim internationalen Gerichtshof in Den Haag eingebrachten Klage durchlesen.
Klageschrift in Englisch (PDF 45 Seiten)

Der Weg aus der Angst

Landesverrat und Hochverrat durch empathielose Menschen sind der Weg in die Angst in dieser Pandemie. Der Weg aus dieser Angst ist ein völlig anderer Weg. Jeder einzelne Mensch hat diesen Weg zu gehen, wenn er überleben will. Jedoch ist dieser Weg ein völlig anderer, als die meisten Menschen annehmen. Dieser Weg ist  zuerst völlig individuell und erst danach kollektiv. Er ist derart komplex und beinahe mystisch, sodaß ich ihn hier nur andeuten kann.

Es gibt schon jahrelang eine Gemeinschaft im Internet, die nach wie vor als völlig verrückt gilt. Und genau diese Verrückten zeigen den ersten individuellen Schritt, welcher  unbedingt notwendig ist. Da  es sich dabei nur um emotionale Dinge handelt, ist jede Beschreibung überflüssig. Man braucht sich nur auf den Weg zu machen. Die angesprochenen “Verrückten” waren früher auf der Plattform “4chan” zu finden, heute findet man sie auf “telegramm”. Hier eine Sprachnachricht zum Einstieg in diesen Weg:

Diese Sprachnachricht findet ihr im Kanal von Patrick Wegner auf telegramm. Dort gibt es auch jede Menge weitere Ermutigungen um dem Weg weiter zu gehen. Lernt die Kunst des “SPIEGELNS” und lasst euch von manchen Ungeheuerlichkeiten nicht abschrecken. Oft gehören solche UNGEHEUERLICHKEITEN genau zu dieser Kunst. Anfangs erscheint alles völlig VERRÜCKT.

Der kollektive Weg

Bereits jetzt gibt es schon genügend Menschen, die den Weg aus der Angst erfolgreich gehen. Wenn sich genug Menschen ohne Angst in der Öffentlichkeit bewegen, werden sie siegen, niemand kann sie aufhalten. Treten sie dann gemeinsam auf, werden sie völlig friedlich das gesamte System hinwegfegen. Es ist die angstfreie positive Energie, die dies bewirkt. Die Umsetzung dieser Energie in die Realität erfolgt dann als Ergebnis, als gerechter Zorn, der allerdings nicht von den angstfreien Menschen ausgeht, sondern sich wie von selbst manifestieren wird. Es wird dann auch zu militärischen Aktionen kommen, an denen sich jedoch alle diese angstfreien Menschen nicht zu beteiligen brauchen.

Psalm 110,1:
Setze dich zu meiner Rechten, bis ich deine Feinde zum Schemel deiner Füße lege.

 

 

 

Wir leben als Sklaven in einer rechtlichen MATRIX – Die Befreiung hat begonnen

Es ist kein Geheimnis, dass die Menschheit von den Mächtigen kontrolliert wird, die die multinationalen Konzerne und die Banken leiten.

Wir wurden in das System hineingeboren, von ihm erzogen und unterrichtet, gezwungen, lange zu arbeiten, und die Regeln einzuhalten, die es uns auferlegt hat, unfaire Steuern an das System zu zahlen, und im Gegenzug für all dies, bietet uns das System Wohlstand, aber nur für einige wenige.

Und wenn es dir nicht gefällt, kannst du das System nicht verlassen, denn wenn du es versuchst, wirst du bestraft.
Aber wie sind wir in diese unglückliche Situation gekommen?

Es gibt eine äußerst wichtige Erkenntnis, die von keinem Medium weltweit veröffentlicht wurde und die uns allen bekannt sein sollte.

Nicht ganz einverstanden bin ich mit der Bezeichnung NATURGESETZE, denn die Natur ist auch nur Teil der Schöpfung unseres VATER’s im Himmel.

Die Religionen sind dazu da, die göttlichen Gesetze zu vermitteln. Es gibt leider keine Religion die sich auf diese Aufgabe beschränkt, alle benutzen sie ihre Aufgabe um MACHT auszuüben, die ihnen nicht  zusteht.

Die MATRIX zu verlassen ist ein Prozess. Den zweiten Teil dieses Videos findest du auf dem Telegramkanal NeuzeitNachrichten.

Warum Telegram?

Weil es derzeit die einzige Sozial-Media Plattform ist, die nicht zensiert. Die Mächtigen wehren sich und versuchen  alles, um ihre MACHT zu behalten.

MATRIX

Diese Videos befassen sich vorwiegend mit dem rechtlichen Teil der MATRIX. Diese MATRIX ist allerdings wesentlich umfangreicher. Dieses Wort wurde durch einen Film eingeführt. Dieser Film zeigt unsere Situation indem er den geistigen Schlaf auf den Körper projiziert. Dadurch wird unsere Situation dramatisch übersteigert dargestellt. Zum Glück  sind im echten Leben unsere Körper in der von Gott geschaffenen Natur und die MATRIX befindet sich in unseren Köpfen und den Rechnerzentren der  Mächtigen.

Aufwachen

Für jene, die gerade beginnen aufzuwachen:

Niemand leugnet CORONA. Dieser Virusstamm ist uralt.  Was wir leugnen ist eine künstlich erzeugte Pandemie um danach die Weltbevölkerung zu vergiften.

Weil das Vergiften unserer Nahrungsmittel nicht ausgereicht hat uns im geistigen Dämmerschlaf zu halten, wurde ein Plan entwickelt, um uns  giftige Chemikalien zu injizieren. Die CORONA-MASSNAHMEN sind nur der Anfang dieses perfiden Planes.

Untersucht dies alles selbst. Es ist keine GEHEIME Theorie. Alles ist bereits öffentlich. Jeder kann es sehen, wenn er es WILL.

Warum ist das so wichtig?

Weil der himmlische Kampf die  Erde erreicht hat. Das “Böse” steht vor seiner Vernichtung. Nur die “Aufgewachten” können die “Bösen” von den “Guten” Kräften unterscheiden. Dienst du in irgend einer Weise dem “bösen” System, so wirst Du Dich davon befreien, wenn Du erwacht bist.

Freier Wille

 

Der freie Wille in der Vergangenheit

Der wohl berühmteste Eingriff Gottes in den freien Willen der Obrigkeit und ihrer Helfer ist beim Auszug des Volkes Israel aus Ägypten überliefert:

Quelle: Wikipedia

Nach der zehnten Plage veränderte Gott den Sinn im ägyptischen Volk:

Und die Kinder Israels handelten nach dem Wort Moses und forderten von den Ägyptern silberne und goldene Geräte und Kleider. Dazu gab der Herr dem Volk bei den Ägyptern Gunst, daß sie ihr Begehren erfüllten; und so beraubten sie Ägypten.
2. Mose 12, 35

Danach griff der Herr wiederum in den freien Willen des Pharao ein. Diesmal jedoch, um dem Volk Israel nachzujagen.

Und ich will das Herz des Pharao verstocken, daß er ihnen nachjagt, und ich will mich am Pharao und an seiner ganzen Heeresmacht verherrlichen; und die Ägypter sollen erkennen, daß ich der Herr bin! Und sie machten es so.
2. Mose 14, 4

Der Eingriff in den freien Willen der Obrigkeit und deren Helfer geschieht viel häufiger als die Geschichtsschreiber annehmen. Das zeigt die Geschichte der Menschheit immer wieder, und ganz besonders in den Jahren 2020/21.

Der Freie Wille in der heutigen Zeit

Wer sich nur etwas mit den biblischen Schriften befasst hat und auch die Zusammenhänge von AT und NT erforscht hat, der kann bereits erkennen, dass wir uns mitten in den Plagen der Offenbarung befinden. Der „Auszug aus Ägypten“ wiederholt sich auf einer anderen und größeren Bühne. Die Bibelforscher nennen das „Typus“ und „Antitypus“.

Wieder handelt die Obrigkeit gegen jede Vernunft und setzt Maßnahmen, die durch die menschliche Logik nicht mehr erklärbar sind. Sie erlässt Verordnungen, die völlig den geltenden Gesetzen widersprechen, obwohl ihnen bewusst sein müsste, dass sie dadurch im Gefängnis landen könnten. Und das ganze ohne erkennbaren Grund, denn die Gefahr des Virus ist bei weitem harmloser als anfangs angenommen wurde.

Das Verbrechen an den alten Menschen

Dann impfen sie die eigene Bevölkerung mit einem giftigen Impfstoff, durch dem viele alte Menschen ihrer Menschenwürde beraubt werden und sterben. Würde der freie Wille dieser “Fachkräfte” noch intakt sein, würden sie diese Straftaten niemals begehen.

Für die Jüngeren noch schlimmer

Wenn auch die jüngeren Menschen geimpft werden und ihr Immunsystem durch den giftigen Impfstoff zerstört wird, werden sie abhängig von diesem Impfstoff. Jeder der danach nicht ständig diesen Impfstoff bekommt, landet dann irgendwann auf der Intensivstation eines Krankenhauses. Oder er landet dort, weil er mit gesunden Menschen Kontakt hatte, deren Keime er nicht mehr verträgt.

Den gesunden Menschen mit intakten freien Willen und intakten Immunsystem versucht man einzureden, sie wären Schuld am Leid dieser Seelen. Da diese gesunden Menschen jene sind, die viel selbstlose Liebe im Herzen tragen, leiden sie natürlich mit, denn oft sind es nahe Angehörige und Freunde, die dieser Plage zum Opfer fallen.

Die Plage in der Bibel

Man fragt sich als Bibelkenner, ob die fünfte Plage oder Wehe, wie die Bibel sie nennt, unsere eigenen Ärzte sind. Und ob die Intensivstationen die Plätze sind, an denen jene, die das Siegel des Herrn nicht tragen, sich qualvoll nach dem Tode sehnen.

Ärzte als Skorpione

Und aus dem Rauch kamen Heuschrecken hervor auf die Erde; und es wurde ihnen Vollmacht gegeben, wie die Skorpione der Erde Vollmacht haben. Und es wurde ihnen gesagt, daß sie dem Gras der Erde keinen Schaden zufügen sollten, auch nicht irgend etwas Grünem, noch irgend einem Baum, sondern nur den Menschen, die das Siegel Gottes nicht an ihrer Stirne haben. Und es wurde ihnen gegeben, sie nicht zu töten, sondern sie sollten fünf Monate lang gequält werden. Und ihre Qual war wie die Qual von einem Skorpion, wenn er einen Menschen sticht. Und in jenen Tagen werden die Menschen den Tod suchen und ihn nicht finden; und sie werden begehren zu sterben, und der Tod wird von ihnen fliehen.
Off 9, 3-6

Hubschrauber der Notärzte

Man fragt sich auch, ob hier nicht die Medikopter unserer Notärzte in naher Zukunft ständige Einsätze fliegen werden und dann die Krankenhäuser wirklich völlig überlastet werden. Allerdings nicht durch einen Virus, sondern durch die Schädigungen infolge der Massenimpfungen.

Und die Gestalten der Heuschrecken glichen Pferden, die zum Kampf gerüstet sind, und auf ihren Köpfen [trugen sie] etwas wie Kronen, dem Gold gleich, und ihre Angesichter waren wie menschliche Angesichter. Und sie hatten Haare wie Frauenhaare, und ihre Zähne waren wie die der Löwen. Und sie hatten Panzer wie eiserne Panzer, und das Getöse ihrer Flügel war wie das Getöse vieler Wagen und Pferde, die zur Schlacht eilen. Und sie hatten Schwänze wie Skorpione, und Stacheln waren in ihren Schwänzen, und ihre Vollmacht bestand darin, den Menschen Schaden zuzufügen fünf Monate lang. Und sie haben als König über sich den Engel des Abgrunds; sein Name ist auf hebräisch Abaddon, und im Griechischen hat er den Namen Apollyon.
Off 9, 7-11

Solche und ähnliche Interpretationen der Offenbarung sind viele zur Zeit im Internet zu finden. Nach dem Zeitschlüssel der Bibel (1 Tag = 1 Jahr) wären die fünf Monate 150 Jahre.

Robert Koch

Vor allem in der 3. Welt benutzte Robert Koch viele Menschen als Versuchskaninchen und wurde dadurch auch Massenmörder. Die reiche Obrigkeit tolerierte dies, weil dadurch viele Krankheiten verschwanden, welche noch viel mehr Opfer gefordert hätten.

Diese Abwägung der Verhältnismäßigkeit wurde jedoch im Jahr 2020 beseitigt, sodass wir in eine Plage schlittern, wie sie die Welt noch nie gesehen hat.

Setzt man den Beginn von Impfungen ca. auf das Jahr 1890 , dann würde dies bis zum Jahr 2040 reichen. Der Höhepunkt dieser Plage wäre höchstwahrscheinlich in den kommenden Jahren.

Prophetie

Ob es sich dabei um Spinnereien oder wahre Ansätze handelt ist nicht weiter wichtig, weil die Prophezeiungen nicht dem Spekulieren dienen sollen. Die Prophetie der Bibel hat nur einen einzigen Zweck:

Das Frühere, siehe, es ist eingetroffen, und Neues verkündige ich; ehe es hervorsproßt, lasse ich es euch hören.
Jesaja 42, 9

Und jetzt habe ich es euch gesagt, ehe es geschieht, auf daß, wenn es geschieht, ihr glaubet.
Johannes 14, 29

Was ist jetzt wirklich wichtig?

Wirklich wichtig ist nur eines zur Zeit:

Meine Schafe hören meine Stimme, und ich kenne sie, und sie folgen mir nach.
Johannes 10, 27

Schafe ohne religiösen Ballast

Es sind die Schafe des Erlösers, deren freier Wille völlig intakt ist. Man kann zur Zeit beobachten, wie die Schafe vor allem in den Städten die Stimme hören. Sie sind frei von religiösen Ballast und kommen zumeist nicht auf die Idee, dass die Stimme in ihrem Gewissen vom Geist Gottes kommt. Allerdings unterscheiden sie sich sehr deutlich von denen, die ganz offensichtlich ihres freien Willens beraubt sind.

Schafe mit religiösen Ballast

Alle anderen haben es nicht so leicht, dafür sind sie viel zahlreicher. Für sie gibt es in der Offenbarung einen wichtigen Vers:

Und ich hörte eine andere Stimme aus dem Himmel, die sprach: Geht hinaus aus ihr, mein Volk, damit ihr nicht ihrer Sünden teilhaftig werdet und damit ihr nicht von ihren Plagen empfangt!
Off 18, 4

Dieser Aufruf richtet sich an jene die berufen sind und noch den Ballast ihrer jeweiligen Religion mit sich herumtragen. Es sind nicht nur die Mitglieder der “christlichen” Kirchen.

Und ich habe noch andere Schafe, die nicht aus dieser Schafhürde sind; auch diese muß ich führen, und sie werden meine Stimme hören, und es wird eine Herde und ein Hirte sein.
Joh 10, 16

Es betrifft auch alle anderen Religionsgemeinschaften. Viele sogenannten „Christen“ zweifeln daran. Aber seid gewiss, es betrifft in gleichen Maße die Töchter wie die Mutter. Diese Mutter ist die „Hure Babylon“, wie die Offenbarung die römische Kirche nennt. Wer am Abfall dieser “Töchter” zweifelt, sollte sich dieses Video ansehen.

Die dunkle Seite Martin Luthers

Die reformierten Kirchen

Es ist vor allem der Unterschied zwischen AT und NT, den viele sogenannte “Christen” nicht begreifen. Wie Luther glauben sie, sie würden mitsamt ihrer herzlosen Sünden gerettet werden. Dabei bräuchten sie nur die Bibel lesen und ganz besonders die Ankündigung des Neuen Bundes im AT, sowie die Umsetzung im NT beachten.

Die jungen Kirchen

Das gleiche gilt auch für die jüngeren Töchter. Im Matthäus Evangelium werden sie „Jungfrauen“ genannt. Das Gleichnis der „Zehn Jungfrauen“ prophezeite auch die Situation der vielen Jungkirchen im Erdkreis.

Die in Europa bekannteste ist die Kirche der „Zeugen Jehovas“, welche in ihrem Wachturm eingeschlafen ist.

Die weltweit größte ist allerdings die Kirche der „Siebenten Tag Adventisten“. Auch diese Mitglieder sind damit gemeint, obwohl es für die besonders schwierig ist, weil ihnen mit viel Propaganda eingetrichtert wird, sie wären die einzig „Auserwählten“.
Besonders den Mitgliedern der letztgenannten Kirche sei gesagt:
Eure Kirche weiß seit über fünfzig Jahren vom „Neuen Öl für eure Lampen”. Und sie belügt euch deswegen, weil ihr sie sofort verlassen würdet, wenn ihr davon erfahren würdet. Viele eurer Glaubensgeschwister haben diesen Schritt auch schon gemacht. Wieder mit viel Propaganda werden diese „Abtrünnigen“ von euch abgesondert, damit ihr weiterhin brav euren „Zehent“ abliefert.
Euer berühmtester Prediger Walter Veith weiß von diesem “Neuen Öl”. Darum ist er ein fanatischer Anhänger von Martin Luther, weil er sich dadurch vor Gott und seinem Gewissen zu rechtfertigen versucht.

Jane Bürgermeister

Straftat begann viel früher

Im Jahr 2009 versuchte bereits eine weltweit tätige Vereinigung eine Pandemie auszulösen. Die Journalistin Jane Bürgermeister konnte dies damals aufklären. Wahrscheinlich sogar, zusammen mit einem tschechischen Labormitarbeiter, verhindern. Sie erklärt dies in den folgenden Videos.

Video 31. Oktober 2009

Und noch Mal in diesem Video von 2009

Jane Bürgermeister erstattete damals Anzeige, auch gegen den damaligen Bundeskanzler Werner Faymann. Vielleicht erklärt das auch das kuriose Verhalten der heutigen SPÖ-Spitze.

Viele offene Fragen

Es gibt leider keine neuen Infos zu Jane Bürgermeister. Zumindest nicht in deutscher Sprache. Man findet einige Videos aus Tschechien.

Der Fall Jane Burgermeister ist eine Schande für die Republik Österreich

Vor allem anderen zeigt dieser Fall den Zustand der Wiener Justiz. Eine Wiener Richterin wollte Jane sogar unter Sachwalterschaft stellen. Dieser Entmündigungsversuch hatte jedoch viel profanere Gründe.

Eine Gruppe von Wiener Juristen, plus einem Arzt, wollten sich laut dem weiter unten verlinkten Akt am Nachlass von Dr. Matthias Bürgermeister bereichern. Wenn ein Richter, ein Notar, ein Arzt und ein Sachwalter geschickt zusammenarbeiten, ist es in Österreich ein leichtes, sich am Erbe von begüterten Menschen zu vergehen. Besonders wenn die Erbin im Pflegeheim steckt und unter Sachwalterschaft steht. In diesem Fall war das Berta Bürgermeister. Zum Glück deckte Jane Bürgermeister auch diese Machenschaften auf.

Hier der Akt zu diesem Fall.

Das kurioseste daran ist die Tatsache, dass die im Akt genannten Personen wohl nicht belangt wurden. Von der Richterin, die versuchte Jane Bürgermeister zu entmündigen, findet sich ein Fall, den sie 2013 entschieden hat.

Untersuchungsausschuß

Es wird sich in naher Zunkunft auch ein parlamentarischer Untersuchungsausschuß zum Thema “Heraufbeschwören einer Pandemie” befassen. Hoffentlich gibt es dann die Beweise noch, von denen Jane Bürgermeister in ihrem Video spricht.

§258 StGB Fremde Macht und Österreich in den Jahren 2020/21

Landesverrat durch das Heraufbeschwören einer Epidemie

Mit dem Informationsstand zum 1.2.2021 ist eindeutig erwiesen, dass es eine weltweite Pandemie durch den Virus SARS-CoV-2 nie gegeben hat. Die durch den Virus erzeugte Krankheit COVID-19 tötete in den Jahren 2020 und 2021 bisher etwa 0,019% der Weltbevölkerung (Stanford-Universität).

Gefahr durch den Virus

Dies entpricht in etwa der Gefährlichkeit eines mittelschweren Influenza-Virus. Selbst wenn man die Todeszahlen der John-Hopkins-Universität zu Grunde legt, welche zahlreiche Todesfälle dem Virus zuschreibt, obwohl viele davon an völlig anderen Ursachen gestorben sind, ist man weit weg von einer Pandemie.
(2 287 000 Tote von 7 000 000 000 Menschen = 0,033%)
Auch die Zahlen der Infizierten Personen sind laut dieser John-Hopkins Universität  lediglich 100 000 000 Menschen. Das sind 1,3%, was heisst, dass 98,7% der Weltbevölkerung von dieser Pandemie nicht betroffen sind. Noch dazu sind unter dieser Gruppe viele symptomlose Menschen, als infiziert gemeldet durch PCR-Tests, die bekanntlich viele falsch-positive Ergebnisse liefern.

Das heißt:
Sogar mit den offiziellen Zahlen der Straftäter gerechnet, gab es nie eine Pandemie.

Die Behauptung, man hätte durch die gesetzten Maßnahmen die Pandemie verhindert ist ebenso widerlegt, weil es zahlreiche Staaten gibt, welche keine Maßnahmen gesetzt haben und keine Abweichung von den geringen Todeszahlen erkennbar ist.

Motiv

Warum und durch wen diese Heraufbeschwörung einer weltweiten Pandemie ausgelöst wurde, gilt es nun aufzuklären.

Inzwischen haben einzelne Straftäter sogar die Motive für ihre Straftat kundgetan. Es wäre gerechtfertigt, für die “gute Sache” die Weltbevölkerung zu täuschen und in Angst und Panik zu versetzen.

Da die Straftäter vielerorts die obersten Regierungsämter bekleiden, geschieht diese Aufklärung zur Zeit noch außerhalb der Parlamente. In die Justiz der einzelnen Staaten dringt diese Straftat nur zögerlich vor, weil viele Richter und Staatsanwälte ebenfalls von der künstlich erzeugten Panik betroffen sind.

Straftatbestand

In Österreich sollten als erstes jene Straftäter identifiziert werden, die vorsätzlich gehandelt haben, weil die Mehrheit wahrscheinlich nur ein Opfer der erzeugten Panik war.

§258 StGB – Landesverräterische Fälschung von Beweisen für eine fremde Macht

(1) Wer über eine Tatsache, die für die Beziehungen zwischen der Republik Österreich und einer fremden Macht von Bedeutung ist, ein falsches Beweismittel herstellt oder ein echtes verfälscht und dadurch die Interessen der Republik Österreich oder eines ihrer Bundesländer gefährdet, ist mit Freiheitsstrafe von sechs Monaten bis zu fünf Jahren zu bestrafen.

(2) Ebenso ist zu bestrafen, wer von einem solchen falschen oder verfälschten Beweismittel Gebrauch macht und dadurch die Interessen der Republik Österreich oder eines ihrer Bundesländer gefährdet.

—- Auszug aus dem österr. Strafgesetzbuch

Appell an die Juristen

Im Besonderen, an die Staatsanwälte der Republik Österreich

Bitte werdet aktiv. Unsere Republik wird massiv angegriffen. Eine fremde Macht versucht unsere Demokratie in eine Diktatur umzuwandeln. Viele Österreicher sind an dieser Straftat beteiligt. Klagt sie endlich an, bevor der Schaden für unser Land unhaltbar wird.

Der §258 ist nicht der einzige Straftatbestand. Die Straftäter verletzen viele andere Gesetze der Republik Österreich. Wie lange wollt ihr noch tatenlos zusehen.

Bedenkt bitte auch folgendes:
Jeder Staatsanwalt, der jetzt nicht aktiv wird, macht sich selbst strafbar.
Und auch:
Jeder vorgesetzte Staatsanwalt, der eine Strafverfolgung ablehnt, wird in naher Zukunft sein Amt verlieren und wird durch einen aktiven Staatsanwalt ersetzt.

Die fremde Macht

Diese fremde Macht lässt sich zwar nicht eindeutig definieren, doch ihr Vorhandensein ergibt sich schon dadurch, dass viele Straftäter in anderen Staaten auf die gleiche Weise für diese fremde Macht tätig waren oder noch immer tätig sind.

Einen guten Ansatz liefert der Publizist Paul Schreyer, weil alle gesammelten Fakten aus seinem Buch frei zugänglich sind. Er erklärt das auch in einem Video.

Der Schaden für Österreich

Der finanzielle Schaden für den Staatshaushalt in Österreich beläuft sich mit Stand 1.1.2021 auf 22 Milliarden Euro. Der finanzielle Schaden für den gesamten Staat ist ein vielfaches davon. Dazu kommen noch Schäden, welche finanziell nicht bewertbar sind.

Die Todesfälle, die durch die gesetzwidrigen Maßnahmen entstanden sind lassen sich noch nicht genau beziffern. Es ist jedoch zu befürchten, dass sie erheblich sind. Am Ende werden mit Sicherheit mehr Menschen durch die Maßnahmen gestorben sein, als durch die Ansteckung mit einem Virus aus der Corona-Familie.

Die Straftäter in Österreich

Folgende Straftäter sind in jedem Fall schuldig, auch wenn der §258 dabei nicht zur Anwendung kommt.

Der österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz. Der Verdacht einer vorsätzlichen Straftat ist sehr wahrscheinlich gegeben. Aber auch ohne diesem Vorsatz ist er wahrscheinlich der Hauptschuldige. Seine oberste Pflicht wäre gewesen, sich vor allem anderen, besser zu informieren. Außerdem hat er vorsätzlich die Bundesverfassung mißachtet. Er erklärte sogar öffentlich, dies absichtlich zu tun.


Auch beim Bundespräsidenten liegt eine grobe Pflichtverletzung vor. Einen Kanzler, der öffentlich davon spricht, die Bundesverfassung zu ignorieren hat er auf der Stelle zu entlassen.
Erschwerend kommt bei Van der Bellen dazu, dass er von 1972 bis 1974 am Internationalen Institut für Management und Verwaltung am West-Berliner Wissenschaftszentrum (WZB) gearbeitet hat. Dieses Institut steht unter dem Verdacht an den Vorbereitungen dieser ungeheuerlichen Straftat über Jahre hinweg beteiligt gewesen zu sein.

Als Gesundheitsminister hätte er das alles verhindern können. Aufgrund seines Amtes gehört er natürlich zu den Haupttätern, auch wenn seine Naivität vermuten lässt, dass er “überrumpelt” wurde.

Diese Frau ist nicht nur Chefin der größten Oppositionspartei, sie hat auch angeblich Epidemiologie studiert. Wie alle Experten dieses Fachkreises, wäre es ihre Pflicht gewesen, das Wissen aus ihrem Studium einzubringen. Als Politikerin hätte sie nur ihre Parteifreunde in Schweden fragen müssen. Dort gibt es diese Straftat nur als Versuch, der von anfang an gescheitert ist. Und zwar an einem Parteifreund und Berufskollegen, der seinen Anstand bewahrt hat.

Die zweite Reihe

Als erstes sollten jene Straftäter verfolgt werden, die kein politisches Mandat haben. Sie sind auch viel zahlreicher.


Auf den Chef des öffentlich-rechtlichen Rundfunk- und Fernsehsenders ORF ist der §258(2) in jedem Fall anzuwenden, weil er vorsätzlich gefälschte Beweise verwendet und öffentlich zugängliche Beweise für die Straftat unterdrückt hat und noch immer unterdrückt. Das gleiche gilt für viele hochrangige Mitarbeiter dieses Senders.

Das gleiche gilt für hohe Beamte in verschiedenen Ministerien und der Exekutive, sowie für Berater aus der Medizin und Wissenschaft. Dann ist sogar die Straftat nach §258(1) gegeben.

Kennst Du einen Staatsanwalt?

Wenn ja, dann sende ihm diesen Artikel. Spätestens ab diesem Zeitpunkt macht er sich strafbar, wenn er nichts unternimmt.

GIS – Gebühren

Die ersatzlose Streichung des gesamten Rundfunkgebührengesetzes sollte der erste Schritt sein, sobald die korrupten Politiker aus ihren Ämtern ertfernt wurden. Dann wäre die Bezahlung einer Gebühr für den Empfang von Rundfunk- und Fernsehsendungen des ORF eine freiwillige Angelegenheit der Nutzer. Die GIS GmbH, welche zur Zeit die Zwangsgebühren einhebt, könnte auch weiter bestehen, allerdings ohne die heutigen gesetzlichen Privilegien.

Trolle in den sozialen Medien – Wie erkennt man sie

Eigentlich genügt es die Seite auf Wikipedia aufmerksam durchzulesen, um über Trolle in den sozialen Medien Bescheid zu wissen.

Allerdings gibt es etwas Ergänzungsbedarf, weil Wikipedia natürlich auch einer gewissen Zensur unterliegt.

Bitte vor dem Weiterlesen den Beitrag auf Wikipedia durchlesen, weil dieser Beitrag eine Ergänzung ist.

Charakterisierung der Trolle

Einen Troll erkennt man vor allem, weil Trolle gegenüber Opfern des Systems kein Mitgefühl zeigen. Oft diffamieren sie Systemopfer selbst und fordern andere dazu auf.

Wikipedia stellt auch die Bedeutung von professionellen Trollen einseitig dar. Der größte Anteil von bezahlten Trollen agiert aus Werbeagenturen im deutschen Sprachraum. Die Trolle aus Nordkorea und Russland sind in Wahrheit ohne Bedeutung.

Die Agenturen erzeugen eine Unmenge an falschen Identidäten, damit ihre bezahlten Trolle in verschiedensten Rollen die Kundenaufträge erledigen können.

Gegenmaßnahmen gegen Trolle

Den Troll zu ignorieren, ist der falsche Weg, denn genau das ist die Methode der systemhörigen Medien. Diese ignorieren als erstes die Kritiker, erst danach diffamieren sie solche Stimmen, wenn die Kritiker zu bekannt werden.

Diesen Weg sollten wir nicht gehen.

Umweltschutz ohne CO2 Lüge

Fossile Energieträger, wie Kohle und Öl, zu verbrennen ist giftig genug. Das Gas CO2 das dabei entsteht, ist das harmloseste von den Gasen, die dabei freigesetzt werden. CO2 als gefährlich und klimaschädlich zu bezeichnen, ist reine Propaganda. In unserer Luft befinden sich 400 ppm CO2. Das heißt von 1 Million Molekülen sind 400 CO2-Moleküle. Aus Messungen in Bohrkernen wissen wir, dass dieser Wert in der längeren Vergangenheit sehr unterschiedlich war. Es gab Zeiten mit 2000 ppm, in denen dadurch keinerlei Temperaturanstieg zu erkennen war. Wenn es einen Zusammenhang zwischen Temperatur und CO2 gibt, dann ist die Veränderung des CO2 in der Luft eine Folge der Temperaturveränderung. Und nicht umgekehrt. Es gibt keinen Klimawandel, der vom CO2 verursacht wird.

Unsere Erde ist durch menschlich gemachte Zerstörungen angeschlagen. Viele Tierarten sind bereits ausgestorben, die Meere sind verseucht und leergefischt, Plastikfragmente sind sogar in der Arktis zu finden. Die letzten Urwälder werden abgebrannt. Die Luft ist in vielen Gegenden giftig für Mensch und Tier. Kapitalerträge sind wichtiger als der Schutz vor Umweltgiften. Radioaktive Verseuchungen werden immer mehr…………………

Es ist schlimm genug. Auch ohne diesen Schwindel!

Beweise ? Bitte sehr.

Für alle, die noch selbstständig denken wollen………………

Und noch eines……..

Hier das Klima der letzten 11 tausend Jahre.

Nun die Vergrößerung in den letzten tausend Jahren

Man findet noch viele nahmhafte Klimatologen, die diese Lüge anprangern! Und man findet noch mehr von solchen, die von der Propaganda dieses Schwindels leben.

Besonders schlimm wird es, wenn Schüler weltweit dazu animiert werden, diese Propaganda zu glauben und fanatisch weiter zu verbreiten.

Es ist schmerzhaft, wenn man mit ansehen muss, wie der letzte Rest von Anstand aus der Gesellschaft verschwindet.

Die Akte Aluminium | Ein Film von Bert Ehgartner

Aluminium ist ein faszinierendes Metall: leicht, rostfrei und einfach zu verarbeiten. Noch vor hundert Jahren war es so exotisch, dass Aluminium auf Welt-Ausstellungen präsentiert wurde. Das Metall ist aus unserem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken. Wir trinken aus Aludosen, verwenden es als Werkstoff für Fassaden und in der Automobilindustrie, oder als Treibstoff für Raketen.

In der industriellen Verarbeitung weist kein anderes Metall eine derart rasant ansteigende Wachstumskurve auf wie Aluminium. Der Film porträtiert das Zeitalter des Aluminiums und zeigt die Produktion beginnend mit dem Abbau von Bauxit, über die Aluschmelze bis hin zur Endverarbeitung diverser Aluprodukte.Doch auch kritische Stimmen rücken vermehrt ins Zentrum öffentlichen Interesses: Für die Herstellung werden große Mengen Rohstoffe und Energie benötigt. Die Gewinnung kann, wie vor gut einem Jahr in Ungarn passiert, zu Umweltkatastrophen beachtlichen Ausmaßes führen. Und aus Studien geht hervor, dass die toxische Wirkung des Leichtmetalls nicht zuletzt direkten Einfluss auf unsere modernen Zivilisationskrankheiten wie Alzheimer und Allergien hat.Ein Leichtmetall mit schweren Folgen?
“Manche Forscher betrachten die Substanz als einen der am meisten
unterschätzten Giftstoffe. Die Wirtschaftslobby versucht derweil, die
aufkommenden Wogen zu glätten.” DER STANDARD
Das Buch zum Film heißt “dirty little secret”. Der Untertitel heißt, wie der Film, “Die Akte Aluminium”. Der Autor ist Bert Ehgartner.